Startklar für Zahlen, Organisation und Leitung?

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

eine*n Referent*in für Finanzen und Verwaltung
(m/w/d, 80-100%, TvÖD E 11)

Als Referent*in für Finanzen und Verwaltung sind Sie Mitglied der Geschäftsführung und verantworten zusammen mit der Geschäftsführerin und den Fachbereichsleitungen die Arbeit des Stadtjugendrings.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
• die Leitung der Geschäftsstelle des Stadtjugendrings
• die Führung des Finanz- und Rechnungswesens
• die Führung des Personalwesens für bis zu 50 Mitarbeitende
• die Bearbeitung der städtischen Richtlinienförderung für Jugendarbeit in Vereinen und der
   Kinderferienprogramme
• administrative Tätigkeiten (EDV-Administration, Digitalisierung verwaltungsabläufe, Organisation Service und Verleih, etc.)

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in mit einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. des Sozialmanagements. Er *sie sollte über vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Bilanzierung, Fertigen der Jahresabschlüsse nach HGB und Aufstellen von Investitions- und Wirtschaftsplänen verfügen. Wünschenswert sind darüber hinaus gute Kenntnisse in den Bereichen Vereins- und Personalrecht sowie das Interesse, Administrationsaufgaben im IT-Bereich zu übernehmen; Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil.

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem anspruchsvollen Arbeitsfeld, Leistungen nach ZVK und der betriebl. Gesundheitsförderung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie bereit sind, Ihren Aufgabenbereich eigenverantwortlich zu gestalten, sich durch Entscheidungsfreude gepaart mit Teamfähigkeit auszeichnen sowie ein hohes Kommunikations- und Kooperationsvermögen mitbringen.

Die Stelle ist unbefristet, der Stellenumfang beträgt zunächst 80%mit der Option auf 100% ab 1.01.2022. Die Vergütung erfolgt nach TVöD E 11.
_______________________________________
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Adelheid Schlegel, Stadtjugendring Sindelfingen e.V., Postfach471, 71063 Sindelfingen, a.schlegel@sjr-sifi.de, Telefon: 07031/875875, www.sjr-sifi.de


Zahlen, Genauigkeit und Zuverlässigkeit ist Ihr Ding?

Zum 1. September 2021 suchen wir eine

Verwaltungsfachkraft für die Buchhaltung und das Vereins- und Versicherungswesen (m/w/d; 60%; TvÖD E 8)

Als Verwaltungsfachkraft mit Schwerpunkt Buchhaltung und Finanzwesen arbeiten Sie eng mit dem Finanzreferat des Stadtjugendrings zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Übernahme der Finanzbuchhaltung nach festem Kontenrahmen inkl. Kostenstellen- bzw. Kostenträgerverwaltung
  • das Rechnungswesen inkl. Überweisungen und Mahnwesen für die gesamten Einrichtungen und die Geschäftsstelle des SJR
  • die Prüfung und Verwaltung der Barkassenabrechnungen sowie die Kassenführung
  • die Vorbereitung von Quartals- und Jahresabschlüssen und der Wirtschaftsprüfung
  • die Umsatzsteuervoranmeldung quartalsweise
  • die Verwaltung des Versicherungs- und Vereinswesens und die Bearbeitung entsprechender Vorgänge

Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*r Büro-/Bank- oder Industriekaufmann/-frau etc., sehr gute Kenntnisse der Buchhaltungssoftware Lexware Buchalter Pro und einen sicheren Umgang mit gängigen Office-Programmen (v.a. Excel, Word); erste Erfahrungen und Kenntnisse im Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht sowie im Steuerrecht sind von Vorteil. Eine schnelle Auffassungsgabe, eine gründliche und genaue Arbeitsweise sowie die Bereitschaft sich aktiv in neue Themenbereiche und Softwarelösungen einzuarbeiten, sind erwünscht, ein freundliches und positives Auftreten im Team und am Telefon setzen wir voraus.  

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima und die Zusammenarbeit im freundlichen Team der Geschäftsstelle des SJR, Leistungen nach ZVK, der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Interesse an Buchhaltungs- und Verwaltungsaufgaben einer gemeinnützigen Organisation der Kinder- und Jugendarbeit und Stadtteilarbeit haben, sie im Finanzwesen gerne mitgestalten und zuverlässig und verantwortlich in einem sozialen Umfeld arbeiten möchten.

Der Stellenumfang beträgt 60% und ist unbefristet, die Vergütung erfolgt nach TvÖD E 8.
____________________________________________________________
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Adelheid Schlegel, Stadtjugendring Sindelfingen e.V., Postfach 471, 71063 Sindelfingen, a.schlegel@sjr-sifi.de; Telefon: 07031/875875, www.sjr-sifi.de