Die JuleiCa

Die Jugendleiter/in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen. Das Mindestalter für Juleicabesitzer ist 16 Jahre. Die Ausbildung zur Juleica kann allerdings schon mit 15 Jahren begonnen werden.

Die Juleica bürgt für Qualität: JedeR Juleica-InhaberIn hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert: mindestens 30 Stunden haben sich alle mit Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Methoden und vielen anderen Themenbereichen beschäftigt. Wenn du dann noch einen erste Hilfekurs mit 8 Stunden belegt hast, kannst du bei deinem Herkunftsverband/deiner Kinder-/bzw. Jugendeinrichtung die Juleicacard beantragen!

Die Juleica ist maximal drei Jahre gültig. Anschließend kann sie erneut beantragt werden, wenn die/der Jugendleiter/-in die Teilnahme an Auffrischungsmodulen mit insgesamt 8 Zeitstunden nachweisen kann.