Stadtjugendring

Grenzen achten! Grenzen setzen!

Freitag, 25. September 2020

ONLINE - Juleicaschulung zum Kinder- und Jugendschutzauftrag

Mit Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich zu arbeiten macht vor allem Spaß! Und das ist auch gut so!

Dennoch übernehmen alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden damit auch ein nicht unbeträchtliches Maß an Verantwortung für die ihnen anvertrauten Mädchen und Jungen. Wir sind in unserer ehrenamtlichen Arbeit aufgefordert, den Kinderschutzauftrag einzuhalten. Aber woran erkenne ich denn, ob ein Kind aus meiner Gruppe (sexuelle) Gewalt erfährt, vernachlässigt wird oder seine Seele Schaden nimmt? Was mache ich, wenn sich mir ein Kind aus meiner Gruppe anvertraut? Wie kann ich einschreiten, wenn ich einen Vorfall mitbekomme, in dem die Grenzen einer Jugendlichen aus meinem Treff überschritten wurden? An wen kann ich mich wenden, wenn ein anderer Jugendleiter grenzverletzendes Verhalten zeigt?

Referentinnen: Dorothee Gebel, Thamar und Christina Jungnitz, SJR

Termin: Freitag, den 25. September von 18 -20:30 Uhr und Samstag, den 26 September von 14-16.30 Uhr 

Das Seminar findet online statt - den link und Zugangsdaten erhaltet ihr nach Anmeldung per mail!

Diese 5-stündige Jugendleiterschulung richtet sich an alle Ehrenamtlichen, egal ob du dich in einer Kindergruppe eines Vereins oder Jugendverbands, einem Jugendtreff , in einem Ferienprogramm oder bei einer Freizeit mit Kindern/Jugendlichen engagierst.

Du erhältst zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung, die du z.B. zur Auffrischung deiner Juleicaschulung einreichen kannst und die gegenüber deinem Verband nachweist, dass du an einer entsprechenden Schulung teilgenommen hast.

 Anmeldungen hier!