Anmeldung zu JuleiCa-Schulungen

Schulung(en) bitte auswählen

weitere Informationen

weitere Informationen

Inklusiv statt exklusiv! (Wahlbaustein mit 7 h)

Jugendleiterschulung zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit handicap

Jedem Menschen ist es wichtig dazuzugehören, so wie er ist, mit all seinen Eigenheiten, Kompetenzen und Bedürfnissen. Seit jeher besteht daher der Ansatz der inklusiven Jugendarbeit – was einerseits stärkend und andererseits fremd sein kann. Damit inklusive Jugendarbeit uns nicht weiter fremd bleibt, werden wir uns am Seminartag genau diesem Thema zuwenden und durch Wahrnehmungs- sowie Sensibilisierungsübungen andere Perspektiven einnehmen.
Du erfährst, wie Jugendarbeit, unabhängig von individuellen Bedürfnissen, gestaltet werden kann. Gemeinsam werden wir erarbeiten, wie wir ungewohnte Situationen in unseren Jugendarbeitsalltag einschließen können und dadurch eine Haltung der Wertschätzung in Bezug auf die vielfältigen Bedürfnisse junger Menschen entwickeln.

Referentinnen: Rose Liebler-Merz, Arbeitskreis „Teilhabe schafft Chancen für alle Menschen in Herrenberg“ und Anni Gauß, Sozialpädagogin 

Sonntag, den 7. Juli 2019 von 9:30 – 17:30 Uhr, Jugendzentrum Logo, Horber, Sr. 27 inHerrenberg 

Wahlbaustein mit 7 h zur Erreichung der Juleica, als Auffrischungsbaustein geeignet

Teilnehmer*innenzahl: max. 20

Teilnahmegebühr:
- für Ehrenamtliche aus Mitgliedsverbänden/Einrichtungen der Jugendringe 15,- €
- für „externe“ Teilnehmer*innen 15,- €

Bild:original_R_K_B_by_Querschnitt_pixelio.de
Volle Peilung! - Projektplanung (Wahlbaustein mit 3 h)

weitere Informationen

Volle Peilung! (Wahlbaustein mit 3 h)

Schulung zur erfolgreichen Projektplanung

Jugendarbeit lebt von kreativen Einfällen und dem Mut, diese zu verwirklichen. In diesem Seminar bekommst du dafür das nötige Handwerkszeug. Mit Kreativmethoden entwickelst du Ideen und mit Struktur planst du deine Aktion – egal ob alleine oder im Team.
Du lernst viele praktische Schritte wie z.B. Material- und Packlisten zu entwickeln oder ehrenamtliche Mitstreiter*innen zu finden und für dein Projekt einzuplanen und auch die Meilensteine deines Projekts festzulegen. Fragen zu Projektplanung bzw. –umsetzung, Finanzen, Strukturierung und vieles mehr finden an diesem Abend ihren Platz. Ganz praktisch erarbeitest du aus deinem Jugendarbeitsalltag Strategien, wie du dein Vorhaben zum Erfolg machst.
Erfahrene Jugendleiter*innen zeigen dir, worauf du achten musst und welche Fallstricke auf dich warten.

Referent*innen: Anna Kamenik, KJG Böblingen und Matthias Wustlich, DPSG Herrenberg

Freitag, 27.September 2019 von 17:30 – 21:00 Uhr, Jugendzentrum „Logo“, Horber Straße 27, Herrenberg

Wahlbaustein mit 3 h zur Erreichung der Juleica, als Auffrischungsbaustein geeignet

Teilnehmer*innenzahl: max. 20

Teilnahmegebühr:
- für Ehrenamtliche aus den Mitgliedsverbänden der Jugendringe 5,- €
- für „externe“ Teilnehmer*innen 10,- €

Bild:original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de
Oma, Bär und Jäger!? - Basics der Erlebnispädagogik (Wahlbaustein mit 7 h)

weitere Informationen

Oma, Bär und Jäger?! - oder: wie aus einer Gruppe ein Team wird! (Wahlbaustein mit 7h)

Jugendleiterschulung zu Basics der Erlebnispädagogik

Mit Spaß gemeinsam aktiv sein und nebenbei als Team zusammenwachsen, das ist Ziel vieler Gruppenaktivitäten. Erlebnispädagogische Angebote bieten dafür ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Dieses Seminar ermöglicht dir, einige Methoden der Erlebnispädagogik kennen zu lernen und dabei viele Spielideen und Aufgaben für die eigene Jugendarbeits-/Gruppentätigkeit mit zu nehmen.
Am Anfang steht die Klärung: „Was ist überhaupt Erlebnispädagogik?“, dann könnt ihr ganz konkret erlebnispädagogische Übungen sowohl als Teilnehmer*in als auch in der Rolle des/der Anleiter*in ausprobieren, wobei ein Schwerpunkt auf kooperativen Spielen liegen wird. Schließlich werdet ihr in die Grundlagen zur Durchführung der erlebnispädagogischen Angebote von der Zielfindung und Anleitung über die Durchführung bis zur Reflexion der Übungen eingeweiht. Auch das Thema Sicherheit findet noch seinen Platz an diesem Tag.
Wenn Du also wissen möchtest, wie Dein Team bei einem Sandsturm wieder nach Hause findet, oder was die Oma, der Jäger und der Bär für Schwierigkeiten miteinander haben…dann bist du hier richtig!

Referenten: Jörn Reusch, Erlebnislernen - Tom Seichter, Findus Outdoor/SJR Sindelfingen e.V.

Samstag, 12. Oktober 2019 von 9.30 Uhr – 17.30 Uhr im Jugendtreff Maichingen, Berliner Str. 37 in Sindelfingen

Wahlbaustein mit 7 h zur Erreichung der Juleica, als Auffrischungsbaustein geeignet

Teilnehmer*innenzahl: max. 20

Teilnahmegebühr:
- für Ehrenamtliche aus Mitgliedsverbänden und offenen Einrichtungen der Jugendringe 15,- €
- für „externe“ Ehrenamtliche 25,- €

Bild:original_R_by_Paulwip_pixelio.de

 

 

Story telling - biblische Geschichten spannend und kreativ vermitteln (3 h Wahlbaustein)

weitere Informationen

Story telling - biblische Geschichten spannend und kreativ vermitteln

Was hat ein Text aus der Bibel mit mir und meinem Leben zu tun? Diese Frage stellen sich viele junge Gläubige und als Jugendleiter*in hat man nicht immer sofort eine Antwort darauf.

Zusammen finden wir an diesem Abend heraus, welche Bedeutung die Geschichten in der heutigen Zeit für uns haben. Schritt für Schritt erschließen wir auf spielerische Weise biblische Texte. Du lernst, wie du Kinder und Jugendliche mit Spaß und Spannung an verschiedene Themen heranführen kannst. Rollenspiele, Erzählungen mit Gegenständen und viele weitere Methoden helfen dir, den richtigen Weg für deine Gruppe zu finden und dich selbst weiterzuentwickeln. Das ökumenische Referent*innen-Duo geht dabei ganz praktisch auf deine Fragestellungen ein und unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Storytelling-Ideen.

Referent*innen:
Elena Klett-Graf, kath. Jugendreferentin Seelsorgeeinheit Gäu und Friedeger Lang, Jugendreferent Süddeutsche Gemeinschaft

Termin: Freitag, 11. Oktober 2019 von 17:30 – 21:00 Uhr, Süddeutsche Gemeinschaft Herrenberg, Kalkofenstraße 55, Herrenberg

Teilnehmer*innenzahl: max. 20
Teilnahmegebühr: - für Ehrenamtliche aus den Mitgliedsverbänden der Jugendringe 5 Euro
- für „externe“ Teilnehmer*innen 10 Euro

Beteiligung? MitWirkung! (Wahlbaustein mit 4 h)

Weitere Informationen

Beteiligung? MitWirkung! (Wahlbaustein mit 4h)

niederschwellige Partizipationsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche wollen die Welt und die Gesellschaft mitgestalten. Sie machen sich Gedanken über ihre Stadt, in der sie leben, und ihre aktuellen Probleme. Sie wollen in Kinder- und Jugendarbeit mitwirken und Verantwortung übernehmen. Kurz: Sie wollen beteiligt werden. Wie aber können wir Kinder und Jugendliche mitbestimmen und mitentscheiden lassen und ihre Beteiligung darin gut absichern?
Es gibt kein allgemeines Konzept und kein einheitliches Verständnis von Beteiligung; dafür gibt es verschiedene Erwartungen an und Stufen von Beteiligung. Es gibt unterschiedliche Zusammenhänge, in denen Beteiligung eingefordert wird, angeboten wird oder auch selbstverständlich ist.
Diese Schulung führt in all dies ein und schaut gemeinsam mit dir, welche Beteiligungsmöglichkeiten und –formen in deiner Praxis geschaffen werden können und wie ihr als Jugendliche auch auf kommunaler Ebene - konventionell und unkonventionell - Einfluss nehmen könnt!

Referent*innen: Adelheid Schlegel, SJR Sindelfingen e.V. & David Zimmermann, DPSG Herrenberg

Samstag, den 16. November 2019 von 14-18 h im Jugendhaus Das SÜD, Schwertstraße 11/1 in Sindelfingen

Wahlbaustein mit 4 h zur Erreichung der Juleicard, als Auffrischungsbaustein geeignet

Teilnehmer/-innenzahl: max. 20

Teilnahmegebühr:
- für Ehrenamtliche aus Mitgliedsverbänden/Einrichtungen der Jugendringe kostenfrei
- für „externe“ Ehrenamtliche 10,- €

Bild:original_R_K_B_by_Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de
Persönliche Daten
Ich bin ehren-/hauptamtlich tätig bei
(Name des Vereins/Jugendverbands/offener Kinder- oder Jugendeinrichtung:
captcha
Weitergabe meiner Daten*
Einverständniserklärung Rechte am eigenen Bild
Weitere Juleicaschulungsangebote
Datenschutzbestimmungen bestätigen*
* Mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte nicht vergessen, mindestens eine der Veranstaltungen auszuwählen!