Stadtteiltreff Viehweide

Der Stadtteiltreff Viehweide befindet sich am Hans-Thoma-Platz mitten in der Viehweide in ansprechend neu gestalteten Räumlichkeiten und wird von der Quartiersarbeit verwaltet. Mit einem großen Saal, einem Gruppenraum, einer großen Küche sowie dem offenen Treffbereich und den Sitzmöglichkeiten auf der Terasse und im Eingangsbereich lädt er seit 2020 die Bewohnerinnen und Bewohner der Viehweide jeden Alters zum sich Treffen und Begegnen ein. Vielfältige (Gruppen-)Angebote und Veranstaltungen sportlicher, kultureller oder sozialer Natur finden sich hier regelmäßig im Programm. Das Quartiersbüro als Anlaufstelle mit festen Sprechzeiten für die Anliegen der Bewohnerschaft sowie zur Koordination des Angebots und des Engagements der Bewohnerschaft ist ebenfalls im Stadtteiltreff eingerichtet.

Eine kleine Dependance der Stadtteilarbeit befindet sich zusätzlich am Ende der Ernst-Barlach-Straße, dem Treff Viehweide. Mit zwei Gruppenräumen und einem kleinen Thekenbereich bietet er für v.a. für die Jugendlichen ab 11 Jahren in der Viehweide, aber auch für ältere Viehweidler z.B. mit einem Kneipenabend offene Treffmöglichkeiten. 

Seit 2007 war die Viehweide Bestandteil des Programms „Soziale Stadt“. Die damit verbundenen investiven Maßnahmen konnten mit der Fertigstellung des neuen Stadtteiltreffs am Hans-Thoma-Platz 2020 nun abgeschlossen werden. Zuvor wurde das Spielparadies unter Einbeziehung von Kindern neu gestaltet, der Waldspielplatz mit dem Waldmensch ist ein attraktiver Freizeitort für Menschen jeden Alters geworden und der Hans-Thoma-Platz konnte mit einem Wochenmarkt wiederbelebt werden. Die Hängematte und mitgestalteten Spiel- und Freisitzplätzen haben die Besucherfrequenz des Stadtteilplatzes deutlich erhöht. Dies alles gelang nur durch die aktive Einbeziehung und Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner während des gesamten Prozesses.

Nach Abschluss der baulichen Förderung geht es jetzt weiter mit der Belebung des sozialen und milieuübergreifenden Miteinanders aller Generationen und Kulturen durch passgenaue Angebote. Die Förderung des Engagements und die Mitwirkung verschiedenster Gruppen im Quartier im Rahmen von Bund und Land geförderten Modellprojekten gehört so weiter zu den zentralen Aufgaben der Quartiersarbeit vor Ort.
 

Wochenprogramm


Sprechzeiten im Quartiersbüro

Dienstag 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch 10.00-13.00 Uhr und 17.00-18.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 15 Uhr


Kontakt

Mitarbeiterinnen:
Beate Faust
Nadine Nidzarevic (Verwaltung)

Stadtteiltreff und Büro der Quartiersarbeit
Hans-Thoma-Platz 1 
71065 Sindelfingen

Treff Viehweide
Ernst-Barlach-Str.
71065 Sindelfingen

Tel. des Quartierbüros:
07031/7344820

Mail:
b.faust[AT]sjr-sifi.de
n.nidzarevic@sjr-sifi.de

www.quartiersarbeit-sifi.de